Shop

Der MUX100Multiplexer kombiniert 2 NMEA 0183-Datenkänale. Spielend leichte NMEA 0183-Systemintegration und -vernetzung.
MUX100
März 30, 2015
Präzise GPS- und GLONASS-Positionierung mit der patentierten DualNav-Technologie
GPS 150 (USB)
März 30, 2015
Show all

HSC100 KOMPASS-SENSOR

360,00

„Fluxgate-Kompass mit automatischer Kalibrierung und schneller Kursdatenermittlung für MARPA-Zielverfolgung oder Radarstabilisierung“

Kategorien: , Schlüsselworte: ,
BESCHREIBUNG

Genaue Kompassdaten sind und bleiben eine grundlegende Voraussetzung für die Navigation in der Schifffahrt. Mit Hilfe der Fluxgate-Technologie liefert der HSC100 diese Daten an Ihre Bordsysteme. Hiermit werden typischen Anwendungen wie Course-up- und TrueMotion- Displays auf Kartenplottern, Radar-Overlays auf elektronischen Karten und Radarstabilisierung unter Verwendung von MARPA-/ARPA-Zielsuche ermöglicht. Unter Vernetzung mit Logge und GPS ermöglichen diese Kompassdaten den integrierten Bordssystemen auch die genaue Berechnung von Tide und Drift.

Viele andere günstig angebotene Kompass-Sensoren haben eine Datenausgangsrate von nur 1Hz (1× pro Sekunde), während der HSC100 die Daten mit einer Rate von 10Hz ausgibt, was für die MARPA-Zielverfolgung und ein präzises Radar-Overlay benötigt wird (Artikelnummer ZDIGHSC100).

Digital Yacht hat nun auch eine neue Wendegeschwindigkeits-Version des HSC100 entwickelt, die die HDT- und ROT-Nachrichtenprotokolle ausgibt, die von Klasse A Transpondern und Sendern verarbeitet werden. Für die nicht kommerzielle Schifffahrt stellt dies eine einfache und kostengünstige Lösung dar, um Kursdaten und Wendegeschwindigkeit auf einen Klasse A Transponder zu übertragen (Artikelnummer ZDIGHSC100T).

Aufgrund seines wasserdichten Gehäuses (IPx7) kann der HSC100 aufStahlschiffen auch extern montiert werden. Mit Hilfe des automatischen Kalibrierungs-Modus können Sie das Gerät justieren, so dass es anschließend für andere magnetische Einflüsse kompensiert. Dazu müssen bei konstanter Geschwindigkeit Kreise gefahren werden. Nach Ausführung des Kalibrierungsvorgangs ist die Anzeige bis auf 0,5 Grad genau.

EIGENSCHAFTEN
  • 10Hz elektronischer NMEA-Fluxgate-Kompass-Sensor
  • Ideal für Radar-Overlay- und MARPA-Zielverfolgungssysteme
  • Industriestandard NMEA 0183 HDG-Ausgang
  • Kardanisch gelagert; 45 Grad Schwenk- und Neigungswinkel
  • Neue Wendegeschwindigkeits-Version des HSC100 für Klasse A Transponder jetzt erhältlich
  • 12/24 Volt-Betrieb; niedriger Stromverbrauch
  • Wasserdicht nach IPx7; geeignet für die externe Mondate auf Stahlschiffen
  • Automatischer Kalibrierungs-Modus und manuelle Kompasseinstellung
  • Zusätzlicher AD10-Ausgang für den Gebrauch mit Furuno-Systemen
  • LED-Statusanzeige
  • 15m Interconnect-Kabel