Shop

Ein superkompakter, ultrazuverlässiger Marine-PCs mit leistungsstarkem Intel-Prozessor der 7. Generation, 240GB SSD-Festplatte und 12 Volt-Spannungsversorgung – ideal für anspruchsvolle 3D-Navigationsprogramme.
Aqua Compact Pro+
November 1, 2017
4G Connect Pro - Lösung für den WLAN-Zugang an Bord
4G Connect Pro
November 1, 2017
Show all

4G Connect (Standardmodell)

510,00

„4G Connect ist eine neue 2G/3G/4G (LTE)-Lösung für den Internetzugang an Bord. Mit aktuellster MIMO-Technologie und 2 Antennen für eine schnelle Verbindung und optimale Empfangsweite. Ein voll ausgestatteter WLAN-Router ist eingebaut.“

Kategorien: , Schlüsselworte: , ,
BESCHREIBUNG

4G Connect ist eine neue 2G/3G/4G (LTE)-Lösung für den WLAN-Zugang an Bord. Der 4G Connect ist mit der aktuellsten MIMO-Technologie und 2 internen Antennen für eine schnelle Verbindung und optimale Empfangs- weite ausgestattet. Ein voll ausgestatteter WLAN-Router ist eingebaut,

so dass mehrere Benutzter gleichzeitig die Internetverbindung nutzen können. Über LAN und WAN können auch kabelgebundene WLAN- Geräte oder Satellitenmodems vernetzt werden.

Die im Standardmodell einbauten Antennen sind für GFK-Boote fast immer ausreichend und erzielen im Hafenbereich eine gute Empfangs-leistung. Für Schiffe mit Carbon-, Holz- oder Metallrumpf und für Boots-eigener, die maximale Empfangsleistung wollen, empfehlen wir das 4G Connect Pro-Modell mit separater Antenne (siehe nächste Seite).

4G Connect ist simlockfrei, so dass Benutzer freie Wahl über den Anbieter haben. Für Benutzer in Europa empfehlen wir jedoch eine Vodafone-SIM, da diese im Marinebereich hervorragende Empfangsleistung erbringen. Die Bedienung ist spielend einfach – einfach anschalten und mit Ihrem Gerät nach dem passwortgeschützten WLAN-Hotspot suchen, den der 4G Connect aufgebaut hat, und schon sind Sie online. Über die WAN- Schnittstelle kann der 4G mit dem WL510 WLAN-System von Digital Yacht verbunden werden. Dann haben Sie die Wahl zwischen WLAN- Hotspot und 4G. iKommunicate kann über LAN mit dem Gerät vernetzt werden, so dass die NMEA-Bootsdaten über das Funknetzwerk bereit- gestellt und mit Navigationsprogrammen und -Apps verwendet werden können.

EIGENSCHAFTEN
  • 4G/LTE-Modem für hervorragende Verbindungsgeschwindigkeit und Empfangsweite, mit 2G-/3G Absicherung bei Ausfällen
  • Simlockfrei für freie Anbieterwahl
  • Interne Antennen mit MIMO-Technologie
  • LTE-Modem mit Datenübertragungsrate von bis zu 70Mbps
  • WLAN-Schnittstelle für Tablets und Smartphones
  • Gute Empfangsleistung für GFK-Boote im Hafenbereich
  • LAN-Anschluss für iKommunicate, mit dem NMEA 0183-Bootsdaten über WLAN bereitgestellt werden – ideal für Smartphones und Tablets • WAN-Anschluss für WL510 und andere WLAN-oder Satellitensysteme
  • 12-Volt-Betrieb mit Stromverbrauch von unter 5W
  • Leichte Installation
  • Mit externer Antenne und Kabel zur Pro-Version upgraden

 

Das könnte dir auch gefallen …