App NMEA-Daten
Meine App empfängt keine NMEA-Daten
4. Juni 2021
Diagnose Tool Google
Nützliches Netzwerk Diagnose-Tool
11. Juni 2021
Zeige alles

AIS SART – Ein lebensrettender Peilsender

AIS SART

Wir möchten Ihnen heute zeigen, wie Sie mit Hilfe unseres AIS SART S1000 für mehr Sicherheit auf See sorgen und wie ein AIS SART Gerät funktioniert. Ein AIS SART (Search And Rescue Transmitter) ist ein Peilsender, der für den Einsatz in Notfällen vorgesehen ist. Bei Aktivierung eines AIS SART, überträgt es seine GPS-Position über AIS in einer speziellen SART-Meldung. Diese Meldung wird von den AIS-Anzeigesystemen auf anderen Schiffen (und möglicherweise an Land) als Notfallmeldung erkannt und erzeugt einen Alarm. Es hilft, um in einer Notsituation eine Rettungsinsel oder ein Rettungsboot zu orten. Erhältlich ist es in Schiffsversionen (SART) oder persönlichen Versionen (PLB), wobei der Unterschied in der Größe und der Reichweite liegt. Diese Geräte senden mit einer Leistung von bis zu 2 W über das RATDMA-Zugriffsprotokoll.

Ein AIS-SART in der Nähe der Wasserlinie und der begrenzten 2-W-Leistung hat normalerweise eine maximale Reichweite von 5-6 Seemeilen. Ein PLB-Gerät hat in der Regel eine Reichweite von 2-3 Seemeilen.

Digital Yacht stellt ein bauartzugelassenes AIS SART namens S1000 her, das den Empfehlungen der IMO entspricht und das Wheel-Mark Konformitätszeichen trägt. Einmal aktiviert, sendet es die Zieldaten an jeden Klasse A oder B Transponder oder AIS-Empfänger, um Retter an die Unglücksstelle zu leiten. Ein spezielles SART wie das S1000 bietet den Vorteil einer positiven Identifizierung, geringerer Kosten und längerer Batterielebensdauer. Es ist ein unverzichtbares Kit für die Ausstattung an Bord!

Im Falle eines Notfalls wird der S1000 aktiviert, um dann die Position des Notfalls genau an alle mit AIS ausgestatteten Schiffe innerhalb eines Radius von 5-6 Seemeilen weiterzuleiten.

AIS SART

Mehr Sicherheit mit dem Digital Yacht AIS Life Guard

Eine weitere gute Nachricht für Digital Yacht-Kunden ist, dass alle Digital Yacht AIS-Geräte mit den speziellen AIS SART-Meldungen kompatibel sind. Darüber hinaus haben wir das AIS Life Guard entwickelt, welches ein kostengünstiger, stromsparender, eigenständiger AIS SART-Alarm ist.

AIS SART Life guard

Wenn Ihr Kartenplotter also eines der älteren Systeme ist, das AIS SART nicht optimal verarbeitet, überwacht unser neues AIS Life Guard geduldig den NMEA 0183-Ausgang eines AIS-Empfängers oder Transponders. Es gibt wenn nötig sofort einen internen 95dB-Alarm und/oder einen zusätzlichen externen Alarm aus. Somit kann man sicher sein, dass jeder an Bord auf eine SART-Alarmsituation aufmerksam gemacht wird – entweder ein personengebundener SART oder ein voll funktionsfähiger SART wie der S1000.

Mit einem Stromverbrauch von weniger als 0,1 A können Sie den AIS Life Guard dauerhaft eingeschaltet lassen, um die AIS-Meldungen zu überwachen. Er verbraucht viel weniger Strom als ein Kartenplotter. Sollte ein Notfall eintreten, schlägt der Life Guard Alarm, sodass Sie den Kartenplotter einschalten und den AIS SART auf dem Bildschirm lokalisieren können.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.