Austausch einer defekten GPS-Antenne

Wi-Fi-Überlastung
Wi-Fi-Überlastung
September 11, 2019
So stecken Sie eine SIM-Karte in 4G Connect ein
September 11, 2019

Austausch einer defekten GPS-Antenne

Wenn Sie Ihre Elektronik zum ersten Mal nach einem Winter-Layup hochfahren, wird leider oft fuer Sie als Bootsbesitzer die Fruehlingsvorfreude durch Geräteausfälle getruebt. Es sind in der Regel die Sensoren und Antennen, die am meisten leiden, da sie sich dauerhaft im Aussenbereich befinden.

 

Eine der Antennen, die ausfallen können, ist die GPS-Antenne, das kann Ihre kostbare Segelzeit stoeren.

Es gibt im Grunde zwei Arten von GPS-Antennen, die traditionelle passive Antenne, das ist eine Antenne (mit einem 3v oder 5v Vorverstärker im Inneren) und die „intelligente“ GPS-Antenne, die die gesamte GPS-Empfänger-Elektronik in die Antenne eingebaut hat. Zur Bestimmung Ihrer Antenne, überprüfen Sie bitte das Kabel oder den Stecker. Ist es ein Koaxialkabel (wie eine TV-Antenne) mit entweder einem TNC oder BNC (die häufigsten Anschlüsse für GPS-Antennen) dann ist es die traditionelle passive Antenne. Ist es ein Kabel mit mehreren separat isolierten Drähten im Inneren oder einem Multi-Pin-Anschluss, so ist es aller Wahrscheinlichkeit nach eine „intelligente“ GPS-Antenne.

Digital Yacht produziert sowohl eine traditionelle passive GPS-Antenne als auch eine „Smart“ DualNav GPS-Antenne, die für alle alten Marine-GPS-Antennen, die derzeit auf Booten verwendet werden, perfekt einsetzbar sind. Egal, was auch immer die Herstellung oder das Modell ist, eine dieser Digital Yacht Antennen passt.

 

Unsere Passive GPS-Antenne (Teile-Nr. X500.391) kann entweder von einer 3V- oder 5V-Vorverstärker-Versorgungsspannung aus arbeiten und verfügt über einen kleinen FME-Anschluss, um das Kabel einfach durch das Boot zu führen. Sie wird mit einem FME-tNC-Adapter geliefert, der für die meisten GPS-Geräte geeignet ist, oder Sie können einfach einen FME-zu-BNC-Adapter von jedem guten Elektronikgeschäft erhalten, wenn Ihr GPS den weniger üblichen BNC-Anschluss hat.

 

Unsere GPS160 TriSmart GPS Antenne (Teil Nr. ZDIGGPS150) bietet die neueste GPS-Empfänger-Technologie in ihrem Inneren und mit ihrem einfachen Zwei-Draht-NMEA0183-Ausgang past eine Vielzahl von Chart Plottern, UKW-Funkgeräten usw. einschließlich Garmin, Raymarine, Icom, Standard Horizon, Furuno, Lowrance, etc.

 

Beide Antennen verfügen über eine standardmäßige 1 „x14TPI-Gewinde-Integralhalterung“, so dass sie an Standard-VHF-Halterungen montiert werden können. Für weitere Informationen oder um Schaltpläne für bestimmte Marken und Modelle von Chart-Töpfern und Radios zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.