Aqua Compact Pro + erhält ein Upgrade

NavLink is eine preiswerte App für iPhone oder iPad
NavLINK HD iOS iPad Navigation App erhält ein Upgrade
Juni 11, 2020
Rüsten Sie Ihr Standard Horizon VHF-AIS-Funkgerät auf Wireless auf
Rüsten Sie Ihr Standard Horizon VHF-AIS-Funkgerät auf Wireless auf
Juni 11, 2020

Aqua Compact Pro + erhält ein Upgrade

Ein superkompakter, ultrazuverlässiger Marine-PCs mit leistungsstarkem Intel-Prozessor der 10. Generation, 480GB SSD-Festplatte und 12 Volt-Spannungsversorgung – ideal für anspruchsvolle 3D-Navigationsprogramme.

Ein superkompakter, ultrazuverlässiger Marine-PCs mit leistungsstarkem Intel-Prozessor der 10. Generation, 480GB SSD-Festplatte und 12 Volt-Spannungsversorgung – ideal für anspruchsvolle 3D-Navigationsprogramme.

Unser Aqua Compact Pro+ ist jetzt mit Intels neuestem i7-Prozessor der 10. Generation ausgestattet. Dieser bietet eine phänomenale Verarbeitungsleistung mit 6 internen Kernen, 12 Threads, 12 MB On-Board-Cache und Taktfrequenzen von 1,1 bis 4,7 GHz.

Trotzdem liegt der durchschnittliche Stromverbrauch bei etwa 25 W, wodurch die Batteriebelastung auf ein Minimum reduziert wird. Das neue Aqua Compact Pro+ verfügt jetzt auch über eine größere, robuste Solid-State-Festplatte mit 480 GB und 8 GB schnellem DDR4-RAM. Was die Konnektivität betrifft, so gibt es 4 USB 3.1-Anschlüsse und einen Audio-Headset-Anschluss. Es gibt einen eingebauten SD-Kartensteckplatz – ideal für die Verwendung mit unserer SmarterTrack-Navigationssoftware und Navionics-Datenkarten. Das neue Gerät unterstützt bis zu 3 Displays über einen dedizierten HDMI-Anschluss und auch einen Thunderbolt/USB C-Anschluss, der mit einem entsprechenden Kabel Displays unterstützen kann.

Falls ein drittes Display benötigt wird, kann ein externer USB-C-Videosplitter eines Drittanbieters hinzugefügt werden. Auch 7.1-Mehrkanal-Digitalaudio wird über diese Display-Anschlüsse unterstützt, so dass es sich ideal als On-Board-Medienunterhaltungszentrum eignet. Die Netzwerkkonnektivität wird durch einen kabelgebundenen Gigabit-Port sowie die neueste AX200 WiFi-Karte bereitgestellt, die die 802.11ax-Protokolle (2,4 und 5 GHz mit bis zu 3-facher Bandbreite) unterstützt und Bluetooth 5 für einfache Konnektivität eingebaut hat. Der Aqua Pro+ hat Märkte in der kommerziellen Fischerei gefunden, wo Anwender Kartenmaterial, Radar- und Bathymetrie/Sonar-Overlays wünschen, die schnelle 3D-Grafiken erfordern.

Der Aqua Compact Pro+ ist für Maxsea TimeZero-Systeme optimiert. Wir sehen auch, dass viele Hochseeregattayachten sich für diese Systeme entscheiden, um die besten animierten Wetter-Routing-Displays ihrer Klasse zu erhalten. Das neue Aqua Compact Pro+ wird ab Mitte Mai erhältlich sein und wird auch mit einem externen Spannungsstabilisator geliefert, um eine 100%ige Zuverlässigkeit bei Niederspannungssystemen zu gewährleisten, die von Spannungsabfällen betroffen sind. Er kann jetzt bis hinunter zu 8V DC betrieben werden. Während die durchschnittliche Leistungsaufnahme nur 25W beträgt, sollte man bedenken, dass der Spitzenstrom kurzzeitig 10-15A betragen kann.