SeaTalk-Daten auf einen Racegeek d10 übertragen

iKommunicate + EMU-1 die perfekte Kombination
iKommunicate + EMU-1 die perfekte Kombination
November 7, 2019
Unterschiedliche Koaxialkabelgrößen
Unterschiedliche Koaxialkabelgrößen
November 7, 2019

SeaTalk-Daten auf einen Racegeek d10 übertragen

SeaTalk-Daten auf einen Racegeek d10 übertragen

SeaTalk-Daten auf einen Racegeek d10 übertragen

Der Racgeek d10 ist seit geraumer Zeit eines der heißesten Neuheiten auf dem Yachtsportmarkt und wir verfolgen seine Entwicklung mit Interesse. Eine Reihe von Erstanwendern wollten Daten von Raymarine ST60 + und sogar älteren Autohelm ST50 / ST60-Geräten in den d10 integrieren, und wir waren nur zu erfreut, ihnen mit unserem SeaTalk-NMEA (ISO) -Konverter eine Lösung anbieten zu können.

Um sicherzustellen, dass alles einwandfrei funktioniert hat, haben wir uns eine D10 ausgeliehen und diese in unserer Werkstatt an unseren ST-NMEA-Konverter angeschlossen. Durch das Senden von simulierten SeaTalk-Instrumentendaten an unseren Konverter konnten wir sicherstellen, dass alle Daten vom d10 empfangen wurden, was wir gerne bestätigen können.

 

 

Die Verbindung unseres ST-NMEA-Konverters mit dem d10 ist eine sehr einfache Zweidrahtverbindung. Um dies noch einfacher zu machen, haben wir einen Schaltplan erstellt.