Nach der Covid-Krise haben wir beschlossen, Ihnen ersatzweise eine Virtuelle Ausstellung zu bieten, falls es erwartungsgemäßes nicht möglich sein sollte die Messe BOOT zu besuchen.

Ab dem 23. Januar 2021 können Sie sich auf dieser Seite über unsere neuen Produkte, Sonderangebote und die Antworten auf all Ihre technischen Fragen informieren, die Sie uns üblicherweise während der Boot-Messen stellen.

Sie werden so weiterhin die Möglichkeit haben, uns täglich per Telefon, Video oder Live-Chat zu kontaktieren, um uns all Ihre technischen oder kommerziellen Fragen zu stellen.

Um die verschiedenen Bereiche dieser virtuellen Darstellung zu entdecken, scrollen Sie bitte auf der Seite nach unten oder klicken Sie direkt auf die untenstehenden Schaltflächen.

WER SIND WIR?

Digital Yacht ist ein Hersteller von Schiffselektronik, der sich auf die Herstellung der neuesten Generation von hochwertigen Navigations-, Kommunikations- und Unterhaltungsprodukten für Boote spezialisiert hat.

Unsere Produkte sind mit bestehenden und zukünftigen Geräten anderer Marken kompatibel und ermöglichen auch die Integration von mobilen Geräten, Tablets & PCs in Navigationssysteme.

Wenn Sie mehr über unsere Produkte erfahren möchten, laden wir Sie ein, sich die untenstehenden Videos anzusehen, die unsere verschiedenen Produktkategorien zeigen. Die Videos sind auf Englisch.

KONTAKT

Während der Dauer der virtuellen Ausstellung (23. Januar bis 28. Februar) können Sie uns montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr kontaktieren, um technische und kommerzielle Fragen zu stellen oder eine Bestellung aufzugeben. Sie können uns auch gerne per Audio oder Video kontaktieren:

Wenn Sie eine technische Schulung wünschen oder sehr spezifische technische Fragen haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin per E-Mail und wir vereinbaren eine Zoom- oder TeamViewer-Sitzung: info@digitalyacht.de

SPEZIELLE ANGEBOTE

  • Kostenlose UKW-Antenne

    Für jeden Kauf eines der unten aufgeführten AIS-Transponder erhalten Sie eine kostenlose UKW-Antenne für die AIS-Frequenzen: AIT1500, AIT1500N2K, AIT2000, AIT2500, iAISTX und iAISTX Plus.
  • Kostenloses Upgrade und NMEA2000 Starter-kit

    Bei jedem Kauf des AIT3000 AIS-Transponders erhalten Sie den AIT5000 AIS-Transponder sowie ein NMEA2000 Starter-kit. Der AIT5000 hat die gleiche Funktionalität wie der AIT3000, ist aber leistungsstärker (5W SOTDMA).
  • Kostenlose WiFi-Booster-Antenne

    Bei jedem Kauf des 4G Connect Pro erhalten Sie eine kostenlose WL60 WiFi Booster Antenne für die Verbindung mit dem WiFi der Marina und des Hafens.
  • Kostenloses AIS MOB + NMEA2000 Starter-Kit

    Bei jedem Kauf eines AIT5000-Transponders erhalten Sie eine kostenlose AIS-Bake MOB100 und ein NMEA2000 Starter-kit.

Während der Dauer der virtuellen Ausstellung können Sie von Werbeangeboten für einige unserer Produkte profitieren.

Sie können also  direkt von den Angeboten auf unserer Website und auch in den Geschäften und/oder Websites unserer Wiederverkäufer und Händlerin Deutschland profitieren.

Diese Sonderangebote sind vom 23. Januar bis 28. Februar verfügbar.

Um direkt auf unsere Angebote auf unserer Website zuzugreifen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten:

UNSERE NEUESTE INNOVATION

iAISTX ist ein AIS-Transponder mit Wi-Fi-Schnittstelle, der speziell für die wachsende Zahl von Bootsfahrern entwickelt wurde, die ein Tablet für ihre Navigationsaufgaben verwenden. Wenn Sie auch AIS-Daten auf Ihren MFD (Diagrammplotter) bringen möchten, empfehlen wir den iAISTX Plus, der eine zusätzliche NMEA 2000 – Schnittstelle enthält.

Wir freuen uns Ihnen hiermit den GPS160 vorzustellen, einen neuen Hochleistungs-Positioniersensor mit GPS-, Galileo- und Glonass-Satellitensystemen mit einer NMEA0183 oder NMEA2000 oder SeaTalk oder WiFi- oder USB-Schnittstelle.

Der JB1 ist eine einfache Möglichkeit zum Zusammenschalten von NMEA 0183-Produkten und ideal für den Selbsteinbau.

NAVDoctor ist das perfekte NMEA 2000 Diagnosewerkzeug für Händler, Installateure und Bootsbauer. Es verwandelt jedes mobile Gerät in einen NMEA-2000-Netzwerkanalysator und erstellt einfache und klare Webseiten, die den Zustand und den Status Ihres NMEA-2000-Netzwerks anzeigen.

TECHNISCHE FRAGEN

Wir stellen jedes Jahr auf mehr als 30 Messen in der ganzen Welt aus. Im Folgenden finden Sie die Antworten auf Ihre häufigsten Fragen, die Sie uns während der Messen stellen.

Wenn Sie weitere technische Fragen haben, zögern Sie nicht, uns direkt im Live-Chat oder per Skype oder Telefon zu kontaktieren.

Wir stellen jedes Jahr auf mehr als 30 Messen in der ganzen Welt aus. Im Folgenden finden Sie die Antworten auf Ihre häufigsten Fragen, die Sie uns während der Messen stellen.

Mit einem AIS-Empfänger oder Transponder erhalten sie alle Informationen über die Schiffe in Ihrer Umgebung und können mit ihnen Kontakt aufnehmen. Es gibt 3 Arten von AIS-Daten, die automatisch und kontinuierlich übertragen werden:

  • Dynamische Daten: Position, Geschwindigkeit, die vom Transponder automatisch berechnet werden.
  • Statische Daten: MMSI, Schiffsname, -Größe, Kontaktdaten; diese Daten werden auf dem Gerät programmiert.
  • Reisedaten (nur für Transponder der Klasse A): Zielort, ETA, Bord-Nummer, Navigationsstatus; diese Daten werden vor und während jeder Reise auf den Transponder der Klasse A programmiert.

Die Datenübertragungsfrequenz ist je nach Transponderkategorie und -Geschwindigkeit des Schiffes unterschiedlich.

Sie können die AIS-Ziele auf unterschiedliche Weise anzeigen:

  • Auf einem Multifunktionsplotter/-Bildschirm unter Verwendung der NMEA-Schnittstelle eines AIS-Empfängers/Transponders.
  • Auf einer PC/MAC-Navigationssoftware mit Hilfe eines NMEA- bzw USB -Adapters oder eines AIS-Empfängers/Transponder mit integrierter USB-Schnittstelle.
  • Auf einer iOS/Android-Navigationsanwendung über einen NMEA auf WLAN oder einen AIS-Empfängers/Transponder mit integrierter Wlan-Schnittstelle.

Jedes System zeigt die AIS-Ziele unterschiedlich an (Farben, Größe usw.),   die Daten sind  jedoch die Gleichen. Die nächste Registerkarte erklärt, welchen AIS-Empfängers/-Transponder sie je nach System, das sie zur Anzeige der AIS-Ziele verwenden möchten, benötigen.

Unten sehen sie eine Anzeige der AIS-Ziele in Echtzeit in Southampton, die uns von unserem Partner  „Pocket mariner“ zur Verfügung gestellt wurde.

PocketMariner Live AIS view

AIS transponders from Digital Yacht

Um ihnen bei der Auswahl des für sie richtigen Ais-Transponders zu helfen, finden sie hier ein paar Hilfestellungen dazu:

  • Empfang von zielen auf einem Plotter – wenn sie nur Ais-ziele auf einem Plotter empfangen möchten, haben sie die Wahl zwischen dem AIT1500, AIT1500n2k, AIT2000 und AIT2500. Das AIT1500/AIT1500n2k verfügt über ein im Transponder eingebautes GPS und wird daher für Flasfaserboote bis zu 30 Fuß empfohlen. Das AIT1500 verfügt nur über eine NMA 0183-Schnittstelle, während das AIT1500n2k über eine NMEA 2000-Schnittstelle verfügt. Das AIT2000 (Klasse B) und das AIT2500 (Klasse B+) verfügen über eine externe GPS-Antenne und können daher in jeden Bootstyp eingebaut werden. Beide verfügen über eine NMEA 0183, NMEA 2000 und USB-Schnittstelle.

 

  • Empfang von AIS-zielen auf einer Software oder Anwendung – wenn sie nur AIS-ziele auf einer Navigationssoftware oder Anwendung empfangen möchten, empfehlen wir den iAISTX. Es handelt sich dabei um einen AIS-Transponder mit einer eingebauten GPS-Antenne und einem Wifi-Server.

 

  • Empfang von AIS-zielen auf einem Plotter und Software/Anwendung – um AIS-ziele auf einem Plotter und Software/Anwendung gleichzeitig zu empfangen, empfehlen wir das AIT3000 (Klasse B) oder AIT5000 (Klasse B+). Es ist der vollständigste AIS-Transponder mit einem zertifizierten verlustfreien VHF-Antennensplitter, NMEA-Multiplexer, externer GPS-Antenne und Wifi-Server.

 

  • AIS für Mietboote – wenn sie auf der Suche nach einem AIS-Empfänger oder Transponder sind, den sie in ihren Koffer packen können und für die Bootsvermietung nutzen möchten, dann ist der Nomad der richtige AIS-Transponder für diese Aufgabe. Er ist der einzige tragbare AIS-Transponder, der ein eingebautes GPS hat, über USB mit Strom versorgt wird und mit einer tragbaren VHF-Antenne ausgestattet ist.

 

Nun, da sie eine Vorstellung davon haben, welchen AIS-Transponder sie benötigen, müssen sie auch zwischen einem AIS-Transponder Klasse B oder der Klasse B+ wählen. Der Unterschied wird in der nächsten Registerkarte erklärt.

Unten sehen sie unsere verschiedenen AIS-Transponder Klasse-B (mit Ausnahme des iAISTX, der im Video oben gezeigt wird).

Mit AIS-Transpondern können sie Daten von schiffen in ihrer Nähe empfangen, aber auch kontinuierlich Identität, Position, Geschwindigkeit und Kurs ihres Schiffes sowie andere relevante Informationen an alle anderen mit AIS ausgestatteten schiffe in ihrer Reichweite übermitteln.

Es gibt 3 arten von AIS-Transpondern: Klasse A, Klasse B und Klasse B+ :

  • AIS-Transponder der Klasse A sind für schiffe über 300 Tonnen, Fischereifahrzeuge über 10 m, Passagierschiffe usw. (solar-übereinkommen).
  • AIS-Transponder der Klasse B sind für die Freizeitschifffahrt bestimmt und haben eine Sendeleistung von 2 w (Reichweite von etwa 10 Meilen). Die Sendefrequenz beträgt alle 30 Sekunden.
  • AIS-Transponder der Klasse B+ oder auch sotdma-Transponder der Klasse B genannt, verwenden die gleiche sotdma-Technologie wie AIS-Transponder der Klasse A und haben daher bei der Reservierung eines Steckplatzes die gleiche Priorität, sodass sie auch in stark frequentierten gebieten immer senden können und eine Sendeleistung von 5 W haben. Die Sendefrequenz kann bis zu allem 5 Sekunden betragen. Ein AIS der Klasse B + ist daher nützlich für Segler, die die bestmögliche Leistung benötigen, für sehr schnelle Motorboote und auch für nicht in Dienst gestellte Handelsschiffe.

Eine der am häufigsten gestellten fragen zu einem AIS-Empfänger oder Transponder ist, welche VHF-Antenne zu wählen ist.

Es gibt 2 Möglichkeiten: entweder eine dedizierte VHF-Antenne für AIS installieren oder einen Antennensplitter installieren, sodass die Haupt-VHF-Antenne sowohl für VHF-Funk als auch für AIS verwendet wird.

  • Für diejenigen, die ihre vorhandene VHF-Antenne verwenden möchten, empfehlen wir die Verwendung eines zertifizierten verlustfreien VHF-Antennensplitters wie unsere SPL1500 und SPL2000. Bitte verwenden Sie keinen nicht Verlust-zertifizierten VHF-Antennensplitter. Sie sind kostengünstig, können aber ihren AIS-Transponder zerstören.

 

  • Für diejenigen, die eine VHF-Antenne für AIS installieren möchten, empfehlen wir eine VHF-Antenne für AIS-Frequenzen. Das Senden und empfangen von AIS funktioniert auf 2 dedizierten Kanälen, nämlich auf den Frequenzen 161,975 und 162,025 MHz (Kanal 87b und 88b). VHF-Frequenzen in der maritimen Umgebung verwenden Frequenzen von 156,0 bis 162,025 MHz, und die meisten VHF-Antennen sind so ausgelegt, dass sie auf Kanal 16 (156,8 MHz) maximale Verstärkung bieten. Auf dem Markt sind jetzt Antennen für AIS-Frequenzen erhältlich, wie z.b. Die Antenne ha156 (klicken sie hier, um mehr darüber zu erfahren). Diese Antennen für AIS-Frequenzen bieten einen maximalen gewinn bei 162 MHz (das ist das Zentrum zwischen den beiden AIS-Frequenzen 161,975 und 162,025 MHz). Wenn sie also eine VHF-Antenne anstelle eines VHF-Antennensplitters für ihren AIS-Empfänger oder Transponder installieren, dann wählen sie eine VHF-Antenne, die für AIS-Frequenzen bestimmt ist, und diese Antenne wird den Verlust ausgleichen, der durch die Installation der Antenne weiter unten als die VHF-Hauptantenne an der Spitze des Mastes entsteht. Die nachstehende Grafik zeigt, wie eine ais-Frequenzantenne (162 MHz) ein besseres vswr und damit eine bessere Übertragung und einen besseren Empfang ermöglicht. Zur Erinnerung: für die Dauer des virtuellen Standes wird mit jedem kauf eines ais-transponders eine dedizierte UKW-Antenne für die AIS-Frequenz angeboten.

 

1 – Mit Webschnittstelle

Um die Verwendung und Konfiguration unserer AIS-Transponder zu erleichtern, verfügen unsere neuen AIS-Transponder jetzt über eine integrierte Webschnittstelle. Dies gilt für den iAISTX, den iAISTX plus und bald auch für den Ait5000 (ab April 2020). Diese Geräte erstellen ein Wifi-Netzwerk an Bord und konfigurieren sich selbst, indem sie sich mit Wifi verbinden. Die Konfiguration der Transponder kann daher über einen Computer, ein Tablet oder sogar ein Smartphone erfolgen, und vor allem ist keine Software erforderlich.

Um herauszufinden, wie sie ihren AIS iAISTX, iAISTX plus oder AIT5000-Transponder mit seiner Webschnittstelle konfigurieren können, klicken Sie bitte hier.

 

2 – Mit der proAIS2-Software

Diese Methode dient zur Konfiguration unserer anderen AIS-Transponder: AIT1500, AIT1500n2k, AIT2000, AIT2500, AIT3000 & Nomad.

Die proAIS2-Software kann kostenlos direkt von unserer Website heruntergeladen werden. Nach der Installation der Software (die Treiber unseres AIS enthält) schließen sie einfach den USB-Anschluss des AIS an einen Computer an und öffnen die Software.

Das untenstehende Video zeigt ihnen, wie sie den AIS-Transponder mit der proAIS2-Software konfigurieren können.

Ein NMEA-Wifi-Server ermöglicht es ihnen, Daten von ihren Instrumenten und ihrem Navigationssystem in Echtzeit an eine Anwendung oder Navigationssoftware zu senden.

Wir haben drei NMEA-Wifi-Server und es hängt von ihrem Bordsystem ab:

  • Wln10 – NMEA0183 auf WLAN Dieser Server hat einen einzigen NMEA 0183 ein- und Ausgang (Geschwindigkeit konfigurierbar für AIS oder GPS/Instrumente). Er ist der ideale Server, wenn sie nur entweder die Daten von ihrem AIS-Empfänger/Transponder oder die Daten von ihrer Instrumentierung übertragen wollen.
  • Wln30 – NMEA 0183 Multiplexer mit WiFi Dieser Server hat drei NMEA 0183-Eingänge und einen Ausgang. Der WLN30 Multiplexer alle Daten und sendet sie über Wifi, um Echtzeitdaten für eine Anwendung oder Navigationssoftware zu empfangen. Er ist der ideale Server, wenn sie mehrere Navigationsgeräte an Bord haben (mit unterschiedlichen NMEA-Geschwindigkeiten) und gleichzeitig AIS, GPS und Instrumentendaten übertragen möchten.
  • Navlink2 – NMEA 2000 auf WLAN – Dies ist ein einfach zu installierender NMEA 2000 Wifi-Server, der entwickelt wurde, um NMEA 2000 Navigationsdaten an Anwendungen und Software auf Smartphones, Tablets, iPads und PCs zu übertragen. Der NavLink2 wird direkt mit dem NMEA 2000-Netzwerk an Bord verbunden.

Die Verbindungen werden direkt in unserem Blog erklärt.

Wenn sie noch zögern, zögern Sie bitte nicht, uns unter +49 (0) 69 222 224 615  oder per E-Mail zu kontaktieren: info@digitalyacht.de

Unten sehen sie ein Video, das von unserem Wiederverkäufer global marine Software aufgenommen wurde und unsere verschiedenen NMEA Wifi-Server zeigt.

Wir haben viele Anwendungen und Navigationssoftware getestet. Wir haben auch Videos von den Anwendungen gemacht, um ihnen einen Überblick zu geben. Sie können alle unsere Tests entdecken und lesen, indem sie hier klicken.

Wir haben auch eine liste der besten Navigationsanwendungen erstellt. Bitte klicken Sie unten:

Unten sehen sie ein Beispiel für ein Video in englischer Sprache, das einen Test der von uns erstellten TZ iBOAT-Anwendung zeigt.

Wie sie ihre anwendungs- oder Navigationssoftware mit den Produkten von digital Yacht konfigurieren können, erfahren sie in der liste, die sie hier finden.

Diese Liste enthält gängige Anwendungen und Navigationssoftware, die externe NMEA-Daten empfangen können.

Das folgende Video erklärt, wie Navionics so konfiguriert wird, dass es Echtzeit-AIS-ziele empfängt.

Um eine Internetverbindung an Bord zu bekommen, stehen bei Digital Yacht 3 Lösungen zur Verfügung:

1 – Internet über ein Wifi-Netz: ideale Lösung, wenn sie sich im Yachthafen oder in Küstennähe befinden. Mit einer Wifi-Booster-Antenne können sie in bis zu 6 km Entfernung Wifi-Netze (Bars, Yachthäfen, Hotels usw.) Scannen und sich mit ihnen verbinden. Der Vorteil dieses Systems besteht darin, dass es immer mehr Wifi-Netze und vor allem viele kostenlose Wifi-Netze gibt. Der Nachteil dieses Systems ist, dass man von der Qualität des Wifi-Netzes abhängig ist und die Leistung des Wifi-Netzes nicht steigern kann. Darüber hinaus benötigen sie manchmal ein Kennwort. Unsere verfügbaren Produkte sind: WL60 & WL510

 

2 – Internet durch 4G: ideale Lösung, wenn sie eine schnelle, unabhängige Internetverbindung wünschen und bis zu 25 km von der Küste entfernt sein wollen. Legen Sie einfach eine Sim-Karte ein. Der Vorteil dieses Systems besteht darin, dass sie unabhängig sind, weil sie keine Verbindung zu Wifi-Netzen benötigen, und der andere Vorteil ist die Qualität und Geschwindigkeit der Internetverbindung. Der Nachteil ist, dass sie ein 4g-Abonnement (SFR, Orange, Bouygues usw.) Abschließen müssen und dass sie manchmal in einigen Ländern aufgrund der vom Land benutzten Frequenzen oder wegen fehlender Infrastruktur keine Internetverbindung haben werden. Das Produkt ist 4G Connect (eine WL60-Antenne wird für jeden kauf eines 4G Connect pro angeboten).

 

3 – Kombination von Wifi und 4G: ideale Lösung vor allem, wenn sie auf der ganzen Welt und/oder an entlegenen orten surfen. Wenn sie nicht an ein Wifi-Netz angeschlossen sind, erhalten sie dank 4g eine Internetverbindung. Die Verbindung wird automatisch hergestellt. Für diese Lösung benötigen sie den 4G Connect und den WL510. Sie können sogar iKommunicate hinzufügen, um die Daten ihrer Instrumente und ihres Navigationszentrums über das durch 4g könnend geschaffene Wifi-Netzwerk zu übertragen.

Das Video unten zeigt den 4G Connect.

Wenn sie ein Digital Yacht Produkt kaufen, können sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen, damit wir ihnen erklären können, welche Verbindungen sie herstellen müssen, um das Digital Yacht Produkt mit ihrem bestehenden Navigationssystem zu verbinden.

Wir haben verschiedene Marken und Navigationssysteme mit den Verbindungen aufgelistet, die für die Anbindung des Digital Yacht Produkts erforderlich sind. Klicken sie auf einen der untenstehenden links, um die liste und die verschiedenen Anschlusspläne zu sehen:

Wenn ihr Navigationssystem nicht in dieser liste, aufgeführt ist, dann kontaktieren sie uns telefonisch +49 (0) 69 222 224 615, oder per E-Mail info@digitalyacht.de

Sie müssen uns ihre vollständige liste der Ausrüstung an Bord schicken, und wir werden ihnen erklären, wie sie ihr System mit dem Produkt Digital Yacht verbinden können.

Unser Produktangebot ermöglicht es uns nun, Lösungen zu schaffen, die unsere verschiedenen Produkte zusammenführen und integrieren. Deshalb haben wir einen Leitfaden veröffentlicht, der alle Lösungen zusammenführt.

Um unseren Lösungsleitfaden zu entdecken, klicken Sie bitte hier.

NAVIGATIONSANWENDUNGEN

Während der englischen “virtual show” haben wir mehrere Webinare mit Navigationsanwendungen von Drittanbietern wie TimeZero, iNavx, SailGrib usw. organisiert.

Wenn sie mit Ihrem Tablett/ Smartphone segeln möchten oder wenn sie bereits mit ihrem Tablett/ Smartphone navigieren,  jedoch nur die Navigationsdaten auf diesen Geräten empfangen möchten, dann sollten sie sich die folgenden Videos   ansehen.

Klicken sie auf die Registerkarten unten, um die verschiedenen Webinare zu entdecken, die mit unseren Partnern aufgezeichnet wurden. Sie sind auf Englisch.

timezero avec digital yacht AIS

TZ iBoat (TimeZero) ist eine iOS-App und bietet wesentliche Funktionen für das kreuzen, segeln und angeln und bietet gleichzeitig eine reibungslose und einfache Benutzererfahrung.

 

inavx is an ios marine app

iNavX ist die Navigationsapplikation nr. 1 für die Schifffahrt. Sowohl für iOS als auch für Android erhältlich, ist iNavX ein vollständiger Kartenplotter in ihrer Tasche und die einzige App, die eine vollständige weltweite Kartenabdeckung von allen ihren bevorzugten Kartenanbietern bietet.

 

SailGrib WR ist eine vollständige Navigation, Routing und Wetter App für Android-Geräte.  Diese App funktioniert perfekt bei allen unseren Produkten.

 

ENTDECKEN SIE ALLE UNSERE PRODUKTE

New-products

Neueste Produkte

Alle unsere neuesten Produkte.

AIS-1

AIS-Transponder und -Empfänger

Alle unsere AIS-Transponder, Empfänger und Zubehör.

Instruments

Navigations-Sensoren

Alle unsere Navigationssensoren.

Interface

Schnittstelle

Alle unsere Adapter, Multiplexer und NMEA auf WLAN.

internet

Internet an Bord

Alle unsere Produkte, um ein schnelles Internet an Bord zu bekommen.

PC

Marine-PCs

Alle unsere Marine PC und Marinemonitor.

LÖSUNGEN

All Digital Yacht Solutions

Unser wachsendes Produktsortiment ermöglicht es uns ab sofort, „Bundle“-Lösungen für die neueste elektronische Navigation zu schaffen. Dies sind Digital Yacht- Lösungen, die auch eine einfache Integration von Drittanbietern ermöglichen.

Der Aufbau eines Systems mit Digital Yacht ist mit diesen Digital Yacht Lösungen einfach. Integrieren Sie AIS, Sensoren, Internet konnektivität und IPads oder Tablets für eine echte drahtlose Navigations- und Kommunikationslösung für ihr Boot. Fügen Sie einen PC mit Software für Unterdeck-, Kartentisch- oder Brückennavigation hinzu. Nutzen Sie unser Angebot an Schnittstellen, um als „Gateway” zwischen älteren und aktuellen vernetzten Systemen zu fungieren.

AIS-Solutions

AIS-Lösungen

 Bei AIS Solution bieten wir Transponder der Klasse B/B+ für verschiedene Anwendungen von der Verfolgung von Tendern bis hin zur Tablet-basierten Navigation.

Instruments-Solutions

Instrument-Lösungen

Instrument-Lösungen sind der Systemansatz für unsere Palette von Instrumentierung Sensoren, die GPS, Tiefe, Geschwindigkeit, Wind und Kompass

PC-Solutions

PC-Lösungen

PC-Lösungen bietet eine leistungsstarke, aber dennoch wertebasierte Großbild-Navigationslösung, die unsere AIS und Sensorprodukte integriert.

Internet-Solutions

Internet-Lösungen

Internet Solutions bietet verschiedene Lösungen, um einen schnellen und zuverlässigen Internetzugang an Bord sowie alle Ihre Navigationsdaten zu erhalten.